News

Strichpunkt Design, KMS TEAM/BLACKSPACE und die AUDI AG entwickeln in einer interdisziplinären Zusammenarbeit den neuen Markenauftritt von Audi

15. April 2016

Die AUDI AG holte Strichpunkt bereits Anfang 2015 als neue CI/CD Agentur an Bord. Der Schwerpunkt der Zusammenarbeit zwischen Audi und Strichpunkt liegt auf der digitalen Ausrichtung der Marke und des Corporate Design. Die Agentur wird in den kommenden Jahren das digitale Erscheinungsbild der Marke weiter vorantreiben.

Simone Labonte, Leiterin Brand Identity bei Audi:
„Wir haben die Audi CI evolutionär weiterentwickelt um den Anforderungen, die mit aktuellen digitalen Entwicklungen einhergehen, gerecht zu werden. Grundsätzlich unterscheiden wir nun nicht mehr zwischen digitalen und analogen Kanälen. Dies gibt uns vor allem die Möglichkeit, Komplexität zu reduzieren und Ideen und Projekte schneller und flexibler umzusetzen. In der Praxis bedeutet das: Wir stellen die Audi Ringe für Print und digital auf 2D um, lösen uns von der starren Positionierung von Markenzeichen und Claim, passen den Umgang mit den Audi Primärfarben an, entwickeln einen neuen Bildstil und einen digitalen Schriftschnitt für die Audi Type. Darüber hinaus gibt es zwei zusätzliche Basiselemente: Ikons und Animationsdesign. Die Umsetzung der neuen CI erfolgt sukzessive und marktindividuell je nach Kommunikationsanlass. Das neue Erscheinungsbild ist in Zusammenarbeit mit den beiden Agenturen KMS Team und Strichpunkt entstanden. Hierbei war es uns wichtig ein interdisziplinäres Team aus internen und externen Experten zusammenzustellen, die die Umsetzung der digitalen und analogen Anwendungen entwickelt haben. Die Arbeitsform der Co-Kreation hat sich als zukunftsweisend erwiesen.“

Philipp Brune, Geschäftsführer Strichpunkt: „Im Zuge der digitalen Transformation der Automobilbranche, wird das Interface zum zentralen Träger der Marke. Wir freuen uns sehr, für und mit Audi an der umfassenden Gestaltung des Markenauftritts für alle digitalen Medien von Audi Apps bis zur Smartwatch, von Displays bis zum Dashboard, arbeiten zu dürfen.“

Zur Übersicht