Wie Unternehmen erfolgreich die Kurve kriegen

Online Session mit Manfred Meindl (Vaude) und Godo Röben (Ex-Rügenwalder Mühle)

/feed/online-session-wie-eine-marke-sich-nachhaltig-neu-erfindet.jpg

Viele Marken stehen aktuell vor der Herausforderung, sich neu positionieren zu müssen. Integrativer. Progressiver. Nachhaltiger.

Wie kann das gelingen? Was bedeutet eine nachhaltige Repositionierung für Markenstrategie und -führung? Und wie lässt man das Alte hinter sich, ohne sich und seine Markenwerte im Neuen zu verlieren? All diese Fragen knöpfen wir uns am 20.10. um 16 Uhr vor.

Hier geht’s direkt zur Anmeldung

In unserer 70-minütigen Online Session erhalten wir exklusive Einblicke in zwei Marken, die diese Transformation bereits hinter sich haben. Vaude ist im vergangenen Dutzend Jahre von einer kleinen Familienfirma zu Deutschlands nachhaltigster Outdoormarke gewachsen. Manfred Meindl, Marketingleiter Vaude, hat die Transformation als Markenverantwortlicher mitgeführt. Er weiß: „Niemand ist perfekt. Authentisch wirkt eine Marke nur, wenn sie auf einer solchen Reise auch über Rück- und Fehlschläge kommuniziert.“ Wie genau und worauf es dabei ankommt, wird Manfred Meindl uns am 20.10. erzählen.

Mindestens genauso beeindruckend ist der Umbau, den die Rügenwalder Mühle hinter sich hat. Deutschlands bekannteste Wurstmarke ist nicht nur binnen kurzer Zeit zum größten Anbieter pflanzlicher Würstchen und Buletten gewachsen, sondern hat diesen Markt quasi erfunden. Der Mann hinter dieser Wahnsinnsgeschichte heißt Godo Röben, war Geschäftsführer des Unternehmens und hatte 2011 ein Gefühl, das heute viele Markenverantwortliche umtreibt: „Die Zeiten ändern sich, und wir müssen es schleunigst auch tun.“ Heute beträgt der Marktanteil der Rügenwalder bei pflanzlichen Fleischalternativen schwindelerregende 41.2 Prozent. Wie sie in Bad Zwischenahn die Marke gedreht und auch die Zweifler im Unternehmen mitgenommen haben, wird uns Röben verraten. Sein Fazit: „Angst vor dem Neuen müssen nur diejenigen haben, die sich nicht trauen, es auszuprobieren. Der Markenfriedhof ist voller großer Namen, die die Zeichen der Zeit verpasst haben.“

Melde dich hier zur Online Session an


Für wen die Online Session interessant ist:

  • Für alle, die wissen wollen, wie sie ihre Marke nachhaltig neu positionieren.
  • Für Entscheider:innen, die neue Märkte erschließen, die bestehenden aber nicht verlieren wollen.
  • Für Marken-Verantwortliche, die echte Veränderungen in der Markenführung planen oder aktuell begleiten.
  • Für Nachhaltigkeitsverantwortliche und Unternehmenskommunikator:innen, die Kolleg:innen und Kund:innen für Sustainability begeistern wollen.
  • Für alle Marken-Entscheider:innen, die aus Best- und Bad-Practices lernen und ihren Horizont erweitern wollen.

Unsere Gäste

Godo Röben
Godo Röben ist der Markenexperte, der die Rügenwalder Mühle als Marketingleiter und später Geschäftsführer quasi neu erfunden hat. Nach 25 Jahren beim Familienunternehmen berät er heute Start-Ups, etablierte Lebensmittelhersteller und das Bundeslandwirtschaftsministerium zum Boom-Markt Alternative Proteine.

Manfred Meindl
Manfred Meindl ist seit mehr als zehn Jahren bei Vaude und hat alle Schritte des Familienunternehmens zur nachhaltigen Marke begleitet. Der Vaude-Marketingchef ist ein gefragter Speaker zu nachhaltiger Markenstrategie. Befragt wird er von Harald Willenbrock, Head of Concept & Content Sustainability bei Strichpunkt Design.


Let's talk

Wo immer Sie gerade stehen, wo immer Sie hinwollen – es ist Zeit, loszulegen.
Tatjana freut sich auf einen lockeren Austausch. Einfach eine kurze Nachricht an t.wolfram@sp.design schreiben.

M +49 172 7147508
T +49 711 620327-23

Tatjana Wolfram

Senior Client Relation Manager