Strichpunkt holt BVG-Etat

für Corporate Design

/feed/strichpunkt-corporate-design-bvg.jpg

Unser Berliner Büro gewinnt den 3-Jahres-Etat des größten deutschen kommunalen Verkehrsunternehmens und ist ab sofort verantwortlich für die Weiterentwicklung des Corporate Design der bekannten Marke BVG.

Pressemitteilung: Berlin, 08. Februar 2022

Das bestehende Corporate Design kontinuierlich weiterzuentwickeln: Mit dieser Aufgabe luden die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) im Herbst 2021 insgesamt zehn Agenturen zum Pitch. Den Zuschlag für den 3-Jahres-Etat der bekannten und vielfach ausgezeichneten Marke sichert sich das Berliner Büro der Design- und Brandingexperten von Strichpunkt. Mit weitreichender Expertise in der Entwicklung modularer Designsysteme sowie effizientem Brand Management überzeugte das Team um Studio Lead Peter Matz. 

Peter Matz, Member of the Executive Board, Studio Lead Strichpunkt Berlin: „Mit diesem Pitch-Gewinn unterstützen wir als Berliner nun DIE Berliner Marke! Das ist ein toller Erfolg, über den wir uns riesig freuen!“

Iris Förster, Strategic Planner, BVG: „Strichpunkt hat uns im Pitch durch mutige Kreativität und konstruktive Lösungsansätze auf Basis einer intensiven Auseinandersetzung mit unserem funktionalen Corporate Design überzeugt. Damit ist der Startschuss für die spannende gemeinsame Herausforderung gefallen, unsere analogen und digitalen Anwendungen in Einklang zu bringen und gleichzeitig Design leichter in der Anwendung zu machen.