SP WEBINAR: Kultur als Game Changer in Zeiten des Wandels

27. Mai 2020 // 8 Uhr oder 17 Uhr

Die Corona Krise leitet in enormer Geschwindigkeit einen kulturellen, gesellschaftlichen und ökonomischen Wandel ein. Ein Wandel dessen Ausmaß wir heute nur erahnen können. Fest steht, dass wir dauerhaft in einem Umfeld agieren werden, das von Unsicherheit und Veränderung geprägt sein wird. Culture Design spielt eine wichtige Rolle in der Bewältigung dieser Situation. Melden Sie sich jetzt zu unserem SP Webinar an und machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zeiten des Wandels!

Wir stehen am Beginn einer Epoche, in der es nicht mehr nur darum geht Bestehendes zu optimieren, sondern sich in kurzer Zeit als Führungskraft, als Team, als Unternehmen auf komplett neue Gegebenheiten einzustellen. Eine Eigenschaft die in unserem Kulturkreis, der von einem hohen Prozess- und Sicherheitsdenken geprägt ist, nicht unbedingt verbreitet ist.

Was in den USA bereits zu einer festen Größe in der Unternehmensführung geworden ist, gewinnt gerade jetzt in Europa und insbesondere in Deutschland immer mehr an Bedeutung: Culture Design. Es war und ist für innovative Unternehmen das Operating System und damit das Herzstück der Talent- und Unternehmensentwicklung.


Doch wie gestalten wir ein kulturelles Umfeld, in dem Menschen und Organisationen Herausforderungen als Chance begreifen und gemeinsam daran wachsen?

Am 27. Mai möchten wir Ihnen einen Einblick in dieses spannende Themenfeld geben. Im Rahmen eines Webinars möchten wir Wissen vermitteln, erste Impulse geben und mit Ihnen über die Chancen und Herausforderungen im Culture Design sprechen.




Die Fragestellungen:

  • Warum wird die Kultur eines Unternehmens immer wichtiger?
  • Wie kann eine Kultur, die Zukunft neu denkt und gelingend gestaltet, dauerhaft etabliert werden?
  • Was hat Culture Design mit mir persönlich zu tun?

Für wen diese Stunde wertvoll ist? Wenn...

  • Sie eine Führungsrolle im Unternehmen haben bzw. einnehmen werden.
  • eine strategische Neugestaltung Ihres Unternehmens notwendig geworden ist.
  • eine systemische Veränderungen erforderlich ist, um neue (junge) Talente bzw. Kunden zu gewinnen. ein Generationenwechsel in Ihrem Unternehmen vollzogen werden muss.
  • eine Akquisition oder Fusion die Möglichkeit bietet, eine völlig neue Organisation und damit auch Kultur zu schaffen.
  • der gemeinsame Weg Ihrer Organisation einfach unklar ist und Sie Impulse für mehr Stabilität und kollektive Resilienz suchen.
  • Sie nach wettbewerbsorientierten und vergleichenden Erkenntnissen suchen, die für gelingende Kulturveränderungen erforderlich sind.


Ihre Gastgeber:

Julia von Winterfeldt – Gründerin und Inhaberin von SOULWORX. Julia bringt durch ihre unterschiedlichen Managementpositionen im In- und Ausland viel Erfahrung mit, was Culture Design bedeutet und welche Kraft es für Unternehmen entfalten kann. Julia möchte einen Einblick in ihre Erfahrungen geben und insbesondere Unternehmen in Deutschland ermutigen, diesem wichtigen Themenfeld mehr Beachtung zu schenken: “Kulturwandel ist eine individuelle Verhaltensänderung, in skalierter Form. Um eine Organisation bzw. die Kultur der Organisation zu verändern, müssen wir uns darauf konzentrieren den individuellen Wandel zu maximieren.”

Philipp Brune – Geschäftsführer der Branding- und Designagentur Strichpunkt. Philipp hat in den letzten Jahren viele Marken im In- und Ausland bei Transformationen und Change Prozessen begleitet. Philipp wünscht sich einen Perspektivenwechsel insbesondere in Deutschland: “Es ist die Kultur, die den Rahmen für Innovationen und Erneuerung schafft. Es geht nicht mehr um die Frage, wie wir als Unternehmen gerne wären (Marketing). Es geht um die Frage, wie wir die Kultur in unsere Entscheidungsprozesse, in unser Verhalten und unsere Mitarbeiterführung integrieren. Die Kultur muss für Mitarbeiter, Kunden und Partner an den verschiedenen Kontaktpunkten eines Unternehmens erlebbar werden (Brand Experience). Culture Design spielt hierbei eine zentrale Rolle.”

Moderation: Markus Dunke – Leitung Strichpunkt Studio Stuttgart und Mitglied der Geschäftsleitung. Markus hat in seiner Laufbahn viele beruflichen Stationen im Ausland absolviert. Markus lebte und arbeitete 4 Jahre in China unter anderem in Shanghai und Peking. Darüber hinaus in London und New York. Interkulturelles Arbeiten war und ist ein Kernbestandteil seines Lebens. Gerade bei international agierenden Unternehmen sieht er das Culture Design als zentralen Erfolgsfaktor.





Webinar verpasst? Kein Problem! Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an und erhalten Sie Einladungen zu all unseren SP-Events. Hier geht's zur Newsletter-Anmeldung.