The Future of Brand Management

ONLINE SESSION

/feed/the-future-of-brand-management-online-session.jpg

Am Donnerstag, dem 24. März, um 17 Uhr geht es gemeinsam mit unserem Kunden Deutsche Post DHL Group um die Veränderungen im Brand Management, KI-basiertes Design und darum, was Marken im digitalen Zeitalter erfolgreich macht.

Die Online Session fand bereits statt. Lust, die Aufzeichnung der Session anzuschauen? Kein Problem, einfach hier klicken.

Wer zukünftig keine Session mehr verpassen will meldet sich hier zum SP Newsletter an :-)




Die Reichweite, Geschwindigkeit und Komplexität von Markenauftritten hat sich massiv gewandelt. Wir sehen das positiv. Die Antworten auf diese Veränderungen liegen in der konsequenten Digitalisierung des Brand Managements.
Warum? Die richtigen Tools und die passende (interne) Kommunikation führen zu agiler und effizienter Markenführung, besseren Ergebnissen, Unabhängigkeit von Agenturen und erheblichen Einsparungen. Mit unserem Kunden Deutsche Post DHL Group haben wir in den letzten Jahren genau dafür eine zukunftsweisende Lösung geschaffen und stetig weiterentwickelt.

Gemeinsam schauen wir uns am Donnerstag, 24. März, um 17 Uhr Theorie und Praxis an. Im Rahmen einer 60-minütigen Online Session werden wir nicht nur die Herausforderungen und Erfahrungen aus dem gesamten Entwicklungsprozess teilen, sondern auch deren konkrete Auswirkung auf den Alltag im Management einer der global am meisten präsenten Marken beleuchten. Im Fokus: der KI-basierte Layout Creator, der eigenständig CD-konforme Layouts entwickelt. Dazu freuen wir uns auf unsere Gäste Thomas Clemens, Head of DHL Brand Management und Sebastian Klein, Senior Manager Digital Brand Management.


The Future of Brand Management

Was Marken im digitalen Zeitalter erfolgreich macht
Donnerstag, 24.03. / 17 Uhr

Jetzt kostenlos anmelden



Fragen, die wir in der Online Session beantworten werden:

  • Wie baut man ein globales und effizientes Brand Management System auf?
  • Wie schaffe ich einen Rahmen, in dem sich das Branding permanent weiter entwickeln kann?
  • Wie befähige ich meine Partner, weltweit intuitiv und kreativ mit dem Branding zu arbeiten?
  • Was steckt hinter dem Layout Creator – einem Tool, das eigenständig CD-konforme Layouts entwickeln und dem Benutzer verschiedene Varianten vorschlagen kann?
  • Wie muss sich der Aufgabenbereich und das Rollenverständnis in einem Brand Management verändern, um die Zukunft einer Marke erfolgreich zu gestalten?

Für wen dieser Livestream interessant ist:

  • Für alle Marken-Entscheider, die Verantwortung für das globale Markenmanagement haben
  • Für alle Markenverantwortlichen, die das Gefühl haben, traditionelle Corporate Design Systeme bieten keine Antworten auf die Fragen unserer Zeit.
  • Wie befähige ich meine Partner, weltweit intuitiv und kreativ mit dem Branding zu arbeiten?
  • Für (Online-) Marketing- und Kommunikationsverantwortliche, die regelmäßig CD-konforme Medien erstellen (lassen).
  • Marken-Entscheider, die ihren Horizont erweitern möchten und offen für neue Methoden und Technologien sind.

Wir freuen uns auf Ihre  Anmeldung


Unser Gäste:

Thomas Clemens – Head of Brand Management DHL
Durch seine langjährige Erfahrung im Konzern und vorherigen Stationen bei einem Kommunikationsdienstleister vereint Thomas Clemens die Expertise der Markensteuerung in großen Organisationen, wie auch in der digitalen Transformation hin zu allen Branding Prozessen. Thomas Clemens war vor Sebastian Klein der Product Owner für die Entwicklung des DPDHL Brand Hubs. Im Livestream möchte er seine Erfahrungen aus dem Projekt teilen.

Sebastian Klein - Senior Manager Digital Brand Management DHL / DPDHL Group
Sebastian hat in unterschiedlichen Bereichen von Deutsche Post DHL Group, aber auch agenturseitig Erfahrungen als Product Owner für reichweitenstarke Marken- und Produkt Touchpoints sammeln können. Er übernahm die strategische Entwicklung des Brand Hubs von Thomas Clemens und freut sich von seinen Erfahrungen und Plänen (heute) berichten zu dürfen.

Die Gastgeber:

Fabian Hammans – Creative Director Strichpunkt
Fabian hat als Creative Director die Gesamtverantwortung für das Modular Design, das wir für die DHL entwickelt haben. Fabian zeigt die Herausforderungen, aber auch die Möglichkeiten eines modularen Design Systems auf und zeigt euch die neuesten Entwicklungen des Layout Creators.
Evelyn Pitule – Director Project Design at Strichpunkt

Fragen zur Online Session beantwortet Ihnen gerne Conny Pless unter c.pless@sp.design