Niklas

Walz

Project Design

Don’t stop until you’re proud!

  • Tee oder Kaffee? Espresso!
  • Gutes Design bedeutet für mich Innovation, Brauchbarkeit, Ästhetik, Verständlichkeit, Ehrlichkeit, Unaufdringlichkeit, Langlebigkeit, Konsequenz, Umweltfreundlichkeit, und so wenig Design wie möglich (geklaut bei Dieter Rams).
  • Mein bester Ausgleich zum Job ist Kochen und Fotografieren.
  • Mein wichtigstes Werkzeug ist Der Stabilo worker+.
  • 3 Dinge von meiner Bucket-List: Zum Inka-Trail in Peru reisen, Chinesisch lernen, einen Parkplatz in Stuttgart finden.