Stephanie

Jagschitz

Motion Designer

Der Weg des geringsten Widerstands führt meistens durch ein Minenfeld.

  • Gutes Design bedeutet für mich jeden Tag eine neue Herausforderung
  • Mich inspirieren die Menschen um mich herum und wie anders jeder von ihnen die Welt wahrnimmt.
  • Eine Gewohnheit, die ich gerne ablegen würde (wenn ich nur könnte) Den Deckel meiner Shampoo Flasche zu schließen, nachdem ich sie benutzt habe.
  • Das letzte Mal habe ich meine Komfortzone verlassen, als mich das Navi meines Mietautos mit fast leerem Tank nachts durch ein spanisches Bergdorf mit schmalen Gassen geschickt hat.
  • Mein bester Ausgleich zum Job ist Sport und so viele Konzerte, wie mir meine Geldbörse erlauben!