en

Iqony

Corporate Design / Corporate Identity

Hello Iqony

In die grüne Zukunft: Pünktlich zur erfolgreichen Markteinführung haben wir die neue grüne Energiemarke Iqony energetisch-dynamisch in Szene gesetzt. Die Transformation des Essener Energieunternehmens STEAG ist spätestens mit dem Start des grünen Energielösungsanbieters nicht mehr zu übersehen.

Einmal Neustart, bitte!

Von der kompletten Corporate Identity und dem Corporate Design über die Begleitung von Naming und Markenstrategie bis zu den internen und externen Launch-Kampagnen in Print, Out-of-Home und digitalen Kanälen: Mit einem modularen Layout-System inklusive eines dynamischen Logos, kraftvollen und lebendigen Farben, einer klaren, sachlichen Typografie und hochwertig-geerdeten Bildwelten wurde das nachhaltige Markenversprechen von Iqony als „reliable partner in a changing world of energy“ aufmerksamkeitsstark und differenzierend zum Wettbewerb zum Leben erweckt. Das Corporate Design von Iqony ist dabei so selbstbewusst und wandelbar wie die Energie selbst.

Der eigens entwickelte Markenname Iqony spiegelt zentrale Bausteine der gemeinsam mit STEAG erarbeiteten, neuen Markenidentität wider, mit der die Energiewende individuell (I), intelligent (IQ), machbar (ON) und voller Energy (Y) gestaltet werden soll.



„Innerhalb kürzester Zeit haben wir im Berliner Büro einen kompletten Markenauftritt für Iqony entwickelt, der die Sustainable Brand Transformation zu einem grünen Energielösungsanbieter sichtbar nachvollzieht.
Dabei haben wir im Rahmen eines integrativen Entwicklungsansatzes sehr viel Wert darauf gelegt, sämtliche Mitarbeitenden und Führungskräfte von Anfang an mitzunehmen und aktiv einzubinden. Denn nur so wird die neue Marke vom ersten Tag an aktiv gelebt.“

Peter Matz,
Studiolead Berlin & Member of the Executive Board, Strichpunkt




Eine neue Marke für neue Energie

Warum wurde bei null angefangen und mit Iqony eine komplett von der STEAG unabhängige Marke entwickelt? Welche Rolle spielt es, die Mitarbeitenden möglichst früh einzubinden? Und wie kam es zum Naming? Wer Lust hat, mit Peter Matz (Studiolead Berlin, Strichpunkt) und Christoph Dollhausen (Bereichsleiter Kommunikation & Marketing, Iqony) hinter die Kulissen des Brandings von Iqony zu hören, erfährt im Podcast "energiegeladen" so einiges!

Wie nachhaltig kommuniziert deine Marke?

Jetzt Sustainable Champion werden!

SodapopCorporate Design / Corporate Identity

Sodapop

Sodapop

FisslerCorporate Design / Corporate Identity

Fissler

Fissler