Strichpunkt entwickelt neues Erscheinungsbild für TÜV SÜD

Die Stuttgarter Agentur schafft für das weltweit tätige Unternehmen mit mehr als 26.000 Mitarbeitenden an über 1.000 Standorten eine neue Markenwelt mit einem frischen Erscheinungsbild, das den Fokus auf die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung richtet.

Stuttgart, 02. Juli 2023. Um dem Anspruch eines zeitgemäßen, konsistenten Markenauftritts als Global Player gerecht zu werden, war TÜV SÜD auf der Suche nach einem langfristigen Partner für den Bereich Corporate Design. Diesen Anspruch übersetzten die Expert:innen von Strichpunkt im Pitch am überzeugendsten. Punkten konnte das Stuttgarter Team dabei vor allem mit seinem Modular Design Ansatz, der es ermöglicht, in der Gestaltung gleichzeitig konsistent und flexibel zu sein und so über internationale Märkte und unterschiedliche Zielgruppen hinweg für einen einheitlichen Markenauftritt zu sorgen. Auch gelang es dem Strichpunkt-Team um Evelyn Pitule und Fabian Hammans, den Ansatz einer innovativen, nachhaltigen Markenführung zu integrieren.

Inhaltlich will TÜV SÜD künftig stärker auf die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung setzen. Denn um einerseits Anforderungen der Kunden gerecht zu werden und andererseits Nachwuchstalente zu begeistern, soll die Marke auf diesem Feld kommunikativ in den Vordergrund rücken. Dazu werden im Erscheinungsbild die neue Brand Attitude "Focus on being ahead" sowie die Vision und Mission mit ihren Schlagworten Wandel, Digitale Welt, Nachhaltige Zukunft, Technologischer Fortschritt und Technische Entwicklung stärker sichtbar. Anspruch an das Design ist dabei, diese Aspekte in allen Frameworks, Guidelines, im digitalen Asset Management sowie allen Templates überzeugend darzustellen. So spiegelt das optimierte Logo im Zusammenspiel mit den frischen Farben, der modernen Typografie und den präzise gezeichneten Illustrationen wider, wofür TÜV SÜD steht: Innovation, Fortschritt und Vielfalt. Darüber hinaus sollen Unternehmensidentität und Design das Zeitalter der Digitalisierung reflektieren sowie die Anforderungen der Kunden über alle Kanäle hinweg bedienen – das Serviceportfolio von TÜV SÜD dabei stets in den Vordergrund gerückt.

Stefanie Maschmeyer, Global Brand Marketing Manager bei TÜV SÜD: „Wir bei TÜV SÜD denken, dass Digitalisierung und Nachhaltigkeit sowohl eine Verantwortung als auch eine Chance für Wachstum und Innovation sind. Strichpunkt hat unsere Mission, technischen Fortschritt zu ermöglichen und so die Welt sicherer zu machen, in ein überzeugendes Corporate Design übersetzt, das unseren Markenkern authentisch widerspiegelt.”

Markus Dunke, Studio-Lead Stuttgart & Member of the Executive Board bei Strichpunkt: „Eine Markenerneuerung für einen Global Player wie TÜV SÜD zu entwickeln, erfüllt uns mit Stolz. Mit unserem individuell entwickelten Modular Design Ansatz haben wir auch hier wieder gezeigt, dass wir die Anforderungen hochkomplexer Unternehmensstrukturen zum Thema Marke perfekt abbilden können.“