Sustainable Brand Leadership

/feed/strichpunkt-sustainable-brand-leadership-online-session.jpg

Online session on May 17, 2022 at 4 pm with experts from Ecosia, Planetly, Ritter Sport and colleagues from our Sustainable Brand Leadership Hub! What is it about? Almost every day, companies announce new climate targets and sustainability initiatives. But there is a lot of uncertainty. What does a sustainable approach really mean for brands and communication? What does it cost and, above all, is it worth it?

Unfortunately, the online session will only be held in German - if you would like to discuss the topic in English, please be sure to contact us directly! Elke Simon is happy to receive a message at e.simon@sp.design


Die Agenda ist vollgepackt mit kurzweiligen Talks zu harten Fakten, Learnings und Praxisbeispielen unserer Gäste. Und natürlich haben wir Zeit für die Fragen der Teilnehmenden eingeplant!

Spontan?  Hier geht’s direkt zur Anmeldung


Wir freuen uns auf:

Mit ihnen wollen wir in unserer rund 100-minütigen Online Session das komplexe Themenfeld der Nachhaltigkeit vor allem aus der Markenperspektive betrachten.
Wir hören von Gründer:innen, wie sie aus dem Nichts ein grünes Start-up geschaffen haben und erfahren von Unternehmer:innen, was es braucht, um eine etablierte Firma nachhaltig umzukrempeln. Wir sprechen aber auch darüber, warum ESG-Kriterien Unternehmen ziemlich unter Stress setzen (werden) – und weshalb sich die Neuausrichtung dennoch auszahlt. Wir wollen Buzzwords erklären und erfahren, wie Marken das Thema Nachhaltigkeit als Turbo für ihre Transformation nutzen können.


Für wen ist diese Online Session interessant?

  • Für alle Marken-Verantwortlichen, die konkrete Orientierung für ihre Marken- und Kommunikationsarbeit in puncto Nachhaltigkeit suchen
  • Für Marken-Verantwortliche, die unterschiedliche Nachhaltigkeitsinitiativen in ihrem Unternehmen orchestrieren müssen
  • Für alle, die die Wettbewerbsvorteile nachhaltiger Marken für sich nutzen wollen
  • Für Nachhaltigkeitsverantwortliche und Unternehmenskommunikator:innen, die neue Wege suchen, um ihre Kolleg:innen und Kund:innen für Sustainability-Themen zu begeistern

Fragen, die wir und unsere Gäste am 17.05. beantworten werden:

  • Wie müssen Marken sich jetzt neu positionieren?
  • Was bedeutet der nachhaltige Umbau einer Marke – und was bringt er wirklich?
  • Was ist Hype im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit, was wirklich wichtig?
  • Welche Erfolgsbeispiele gibt es, die anschaulich machen, wie eine nachhaltige Transformation zum Wachstumstreiber werden kann?
  • Welche Voraussetzungen brauchst du, um dein Unternehmen fit für Kunden und Märkte zu machen, die du heute noch gar nicht kennst?
  • Was ist ein Sustainable Brand Leader, wie wird man und noch wichtiger: wie bleibt man es?

Wir freuen uns auf Ihre  Anmeldung


Unsere Gäste:

Christian Kroll ist der Gründer und CEO von Ecosia, der weltweit größten umweltbewussten Suchmaschine. Das 2013 gegründete Start-Up setzt sämtliche Profite für Erneuerbare Energien und das Pflanzen von Bäumen ein. Bis Mitte April 2022 haben Ecosia-Nutzer durch ihre Suchanfragen mehr als 147 Millionen Bäume gepflanzt.

Valerie Ludwig ist Director of Customer Services Organization bei Planetly, das unter anderem Strichpunkt Design bei Klimaneutralität unterstützt. Zuvor arbeitete Valerie als Projektleiterin bei BCG Berlin, der Welthungerhilfe, dem Global Compact der Vereinten Nationen und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit. Ihr Ziel: Eine klimaneutrale Wirtschaft.

Malte Dammann ist seit 2019 Chief Demand Officer bei der Alfred Ritter GmbH & Co. KG in Waldenbuch, die unter anderem die Traditionsmarke Ritter Sport herstellt. Das Thema Süßigkeiten begleitet Malte bereits seit langem: zuvor war der Marketingexperte 17 Jahre bei Mars Inc. in verschiedenen Management-Positionen tätig.

Gastgeber:

Philipp Brune ist Chief Enabling Officer bei Strichpunkt Design. Mit unserem Sustainable Brand Leadership Hub begleiten wir Marken bei ihrer nachhaltigen Transformation. Weitere Impulse gibt’s von Matthias Juhnke (Head of Strategy) und Harald Willenbrock (Head of Concept & Content), Best Practice-Beispiele von Inken Barz (Senior Art Director) und Creative Director Tobias Nusser.


Fragen zur Online Session beantwortet Ihnen gerne Elke Simon unter e.simon@sp.design