en

Careers

Join us!

Ohne Zweifel: Wir sind wählerisch. Wir suchen nach Leuten, die etwas besser können als wir. Deshalb gehören wir zu den Besten in der Branche. Wir möchten Mitarbeiter:innen Raum geben, zu wachsen. Eine Atmosphäre schaffen, in der es Spaß macht, zu arbeiten. Und Dir die Möglichkeit bieten, die kreativsten, mutigsten, ungewöhnlichsten Ergebnisse deiner Karriere zu erschaffen.

Hinter unseren Stellenanzeigen findet sich immer ein * - because: we are open for everyone.

Bist Du dabei?

We are

Strichpunkt

Schau mal, wir haben versucht in Worte zu fassen, wie wir bei Strichpunkt arbeiten. Gar nicht mal so einfach. Wenn Du keine Zeit hast alles zu lesen, gibt's hier die Zusammenfassung: Wir arbeiten mit tollen Menschen und viel Spaß an spannenden Projekten. Klick Dich durch und vergiss nicht, Dir auch die Benefits anzuschauen.

Wir haben Dich eingestellt, weil wir überzeugt davon sind, dass Du zu uns passt. Deshalb lassen wir Dir individuelle Freiräume in deiner Arbeit, in die Du Dich hinein entwickeln kannst. Eine mitreißende Präsentation, vertrauensvoller Kundenkontakt oder die rettende Idee: Uns kommt es nicht auf Dein Karrierelevel an, sondern was Du beitragen magst. Deshalb feel free! Übrigens sind auch Fehler bei uns kein Tabu - ganz im Gegenteil: Misserfolge, wenn auch manchmal nachteilig, stellen für uns Lernmöglichkeiten dar, an denen wir wachsen können.

Wir arbeiten klimaneutral und kompensieren unseren CO2 Fußabdruck. Die Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz im Innen und Außen sowie Diversity sind relevante Themen für uns. Welcher Stromanbieter, welches Mobiltelefon verwenden wir bei SP? Wie funktioniert eigentlich nachhaltiges Branding und wie gestalten wir vielfältige Illustrationen? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns engagiert, konstruktiv und mit Leidenschaft innerhalb des SP Do Better-Teams. Lust mitzumachen?

Konstruktive Kommunikation ist uns wichtig. Deshalb ist Feedback für uns eine Kultur, die wir sorgsam pflegen. Wir fragen nicht alle naselang, wie es Dir geht. Sondern wir geben Dir jederzeit den Raum, es selbst zu sagen. Mit Snapshots kannst Du zum Beispiel – losgelöst von Hierarchien – Meetings, Zusammenarbeiten oder eine Begegnung feedbacken. Im Herbst sprechen wir mit Dir über Ziele, Entwicklung und Perspektiven für Dich. Im Frühjahr gibt es ein Follow-up der Ziele und Maßnahmen aus dem Herbstgespräch.

Wir wollen, dass sich Dein erster Tag gut anfühlt. Und der zweite und der dreizehnte auch. Weil wir wissen, dass neue Jobs auf allen Ebenen fordern, ist ein gutes Onboarding für uns eine Herzensangelegenheit. Wir begleiten Dich beim Kolleg:innen, Tools und Prozesse kennenlernen. Aber take your time und komm erst mal an.

Unser “way of work” ermöglicht eine selbstbestimmte Arbeitsgestaltung, schafft Freiräume. Das darf aber nicht zur Folge haben, dass wir ständig erreichbar sind oder sich unser Arbeitsvolumen erhöht. Dennoch kommt es immer mal wieder vor, dass es mehr ist als geplant war. 10 % Deiner wöchentlichen Arbeitszeit ist unsere gegenseitige Toleranzgrenze, alles darüber wird mit Freizeit so schnell wie möglich ausgeglichen.

„Arbeit ist das halbe Leben“, sagt ein Sprichwort, aber ist es heute nicht viel mehr als das? Oder doch nur 30 Stunden pro Woche? Wie viel Platz auch immer Du für Arbeit in Deinem Alltag hast: Wir helfen beim Balancieren. Sag uns, wie es für Dich passt und wir finden einen Weg. Du bist nicht sicher, ob es dieses oder jenes Modell ist? Teste doch einfach mal ein bestimmtes Set-Up für ein paar Monate. Dann schauen wir, ob das passt.

Das Wichtigste an Strichpunkt bist Du. Deshalb ist es uns nicht so wichtig, wo Du bist. Hauptsache, Du bist bei uns. Remote Arbeiten ist Teil unserer DNA. Wo auch immer Du also arbeiten willst, wir sind genau dort für Dich da. Natürlich bist Du jederzeit in den Offices herzlich willkommen. Dort kommen wir gerne zusammen, um den Teamspirit erlebbar zu machen, Workshops zu veranstalten und einfach so, um gemeinsam zu arbeiten.

Mentale und körperliche Gesundheit ist für uns gleichermaßen wichtig. Wir wollen, dass es Dir gut geht! Für die mentale Gesundheit haben wir uns nilo health ins Boot geholt. Eine tolle Plattform mit Trainings, regelmäßigen Meditationen und Gruppen-Sessions. Zusätzlich bekommst Du 6 Sessions mit Psycholog:innen, wenn es ein Thema gibt, dass Du individuell besprechen möchtest.

Darf’s ein bisschen mehr sein? Jede:r von uns bekommt zusätzlich zum Gehalt jährlich 500,00 EUR Budget für sich. Das kann für eine Weiterbildung sein, Deine Mobilität im ÖPNV, die Kita deiner Kinder oder ein Zuschuss für die betriebliche Altersvorsorge.

Strichpunkt bietet allen Mitarbeitenden gezielt Raum für Entwicklung, um fachliche Kompetenzen auszubauen sowie persönlich über sich hinauszuwachsen. Dabei fokussieren wir uns auf Deine Stärken. Wir teilen unser Expert:innenwissen in diversen internen Formaten, erweitern unseren Horizont durch individuell abgestimmte Weiterbildungen. Neu gewonnenes Wissen und Impulse bringen wir in neue Herausforderungen und Kundenprojekte ein. #SPgrow

Das “Remote” bei uns nicht “Home Office” bedeutet, haben wir schon geklärt. Denn wer weiß, wo sich Dein temporäres Zuhause, Co-Working-Space oder Lieblingsort befindet? Das kann gerne auch im EU-Ausland sein. Bis zu 183 Tage im Jahr kannst Du als Strichpunkt im europäischen Ausland arbeiten.

Irgendwann kommt vielleicht der Moment, da brauchst Du eine Pause. Akkus aufladen, Inspiration finden, im Ganges baden. Bei uns kannst Du ein bis drei Monate Auszeit für Dich nehmen. Nice? Und: Wir schauen gemeinsam mit Dir, wie wir Dein Sabbatical finanziert bekommen. Wir haben da sogar schon drei Ideen.

Wir feiern (uns) gern. Wenn der Pitchgewinn nicht gerade als Anlass herhält, dann gibt es genug andere Gründe zusammenzukommen: Quizabende, die Captains Prüfungen, PizzaConnection, legendäre Weihnachts- und Sommerfeiern, VR Mario Kart durch die Füße vom GF, mit einem Limoncello im Anschlag. Am liebsten gemeinsam vor Ort.
Beliebte Treffpunkte sind auch unsere Kaffeemaschine, Kühlschrank und Snackbar - gratis Verpflegung für alle!

Equipment ist Empowerment. Die Grenzen zwischen Ausrüstung und Output sind fließend. Deshalb legen wir großen Wert darauf, dass Du gut arbeiten kannst. Egal ob Rechner oder Tools: Wir statten Dich mit der richtigen Mischung aus Zeitgeist und Qualität aus.

Im Kopf sind wir alle jung. Aber wir mögen den Gedanken, gemeinsam mit Dir alt zu werden und geben wir Dir was zur betrieblichen Altersvorsorge dazu. Wie viel und wie das läuft, erzählen wir allen Strichpunkten regelmäßig.

Wir haben Dich eingestellt, weil wir überzeugt davon sind, dass Du zu uns passt. Deshalb lassen wir Dir individuelle Freiräume in deiner Arbeit, in die Du Dich hinein entwickeln kannst. Eine mitreißende Präsentation, vertrauensvoller Kundenkontakt oder die rettende Idee: Uns kommt es nicht auf Dein Karrierelevel an, sondern was Du beitragen magst. Deshalb feel free! Übrigens sind auch Fehler bei uns kein Tabu - ganz im Gegenteil: Misserfolge, wenn auch manchmal nachteilig, stellen für uns Lernmöglichkeiten dar, an denen wir wachsen können.

Wir arbeiten klimaneutral und kompensieren unseren CO2 Fußabdruck. Die Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz im Innen und Außen sowie Diversity sind relevante Themen für uns. Welcher Stromanbieter, welches Mobiltelefon verwenden wir bei SP? Wie funktioniert eigentlich nachhaltiges Branding und wie gestalten wir vielfältige Illustrationen? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns engagiert, konstruktiv und mit Leidenschaft innerhalb des SP Do Better-Teams. Lust mitzumachen?

Konstruktive Kommunikation ist uns wichtig. Deshalb ist Feedback für uns eine Kultur, die wir sorgsam pflegen. Wir fragen nicht alle naselang, wie es Dir geht. Sondern wir geben Dir jederzeit den Raum, es selbst zu sagen. Mit Snapshots kannst Du zum Beispiel – losgelöst von Hierarchien – Meetings, Zusammenarbeiten oder eine Begegnung feedbacken. Im Herbst sprechen wir mit Dir über Ziele, Entwicklung und Perspektiven für Dich. Im Frühjahr gibt es ein Follow-up der Ziele und Maßnahmen aus dem Herbstgespräch.

Wir wollen, dass sich Dein erster Tag gut anfühlt. Und der zweite und der dreizehnte auch. Weil wir wissen, dass neue Jobs auf allen Ebenen fordern, ist ein gutes Onboarding für uns eine Herzensangelegenheit. Wir begleiten Dich beim Kolleg:innen, Tools und Prozesse kennenlernen. Aber take your time und komm erst mal an.

Unser “way of work” ermöglicht eine selbstbestimmte Arbeitsgestaltung, schafft Freiräume. Das darf aber nicht zur Folge haben, dass wir ständig erreichbar sind oder sich unser Arbeitsvolumen erhöht. Dennoch kommt es immer mal wieder vor, dass es mehr ist als geplant war. 10 % Deiner wöchentlichen Arbeitszeit ist unsere gegenseitige Toleranzgrenze, alles darüber wird mit Freizeit so schnell wie möglich ausgeglichen.

„Arbeit ist das halbe Leben“, sagt ein Sprichwort, aber ist es heute nicht viel mehr als das? Oder doch nur 30 Stunden pro Woche? Wie viel Platz auch immer Du für Arbeit in Deinem Alltag hast: Wir helfen beim Balancieren. Sag uns, wie es für Dich passt und wir finden einen Weg. Du bist nicht sicher, ob es dieses oder jenes Modell ist? Teste doch einfach mal ein bestimmtes Set-Up für ein paar Monate. Dann schauen wir, ob das passt.

Das Wichtigste an Strichpunkt bist Du. Deshalb ist es uns nicht so wichtig, wo Du bist. Hauptsache, Du bist bei uns. Remote Arbeiten ist Teil unserer DNA. Wo auch immer Du also arbeiten willst, wir sind genau dort für Dich da. Natürlich bist Du jederzeit in den Offices herzlich willkommen. Dort kommen wir gerne zusammen, um den Teamspirit erlebbar zu machen, Workshops zu veranstalten und einfach so, um gemeinsam zu arbeiten.

Mentale und körperliche Gesundheit ist für uns gleichermaßen wichtig. Wir wollen, dass es Dir gut geht! Für die mentale Gesundheit haben wir uns nilo health ins Boot geholt. Eine tolle Plattform mit Trainings, regelmäßigen Meditationen und Gruppen-Sessions. Zusätzlich bekommst Du 6 Sessions mit Psycholog:innen, wenn es ein Thema gibt, dass Du individuell besprechen möchtest.

Darf’s ein bisschen mehr sein? Jede:r von uns bekommt zusätzlich zum Gehalt jährlich 500,00 EUR Budget für sich. Das kann für eine Weiterbildung sein, Deine Mobilität im ÖPNV, die Kita deiner Kinder oder ein Zuschuss für die betriebliche Altersvorsorge.

Strichpunkt bietet allen Mitarbeitenden gezielt Raum für Entwicklung, um fachliche Kompetenzen auszubauen sowie persönlich über sich hinauszuwachsen. Dabei fokussieren wir uns auf Deine Stärken. Wir teilen unser Expert:innenwissen in diversen internen Formaten, erweitern unseren Horizont durch individuell abgestimmte Weiterbildungen. Neu gewonnenes Wissen und Impulse bringen wir in neue Herausforderungen und Kundenprojekte ein. #SPgrow

Das “Remote” bei uns nicht “Home Office” bedeutet, haben wir schon geklärt. Denn wer weiß, wo sich Dein temporäres Zuhause, Co-Working-Space oder Lieblingsort befindet? Das kann gerne auch im EU-Ausland sein. Bis zu 183 Tage im Jahr kannst Du als Strichpunkt im europäischen Ausland arbeiten.

Irgendwann kommt vielleicht der Moment, da brauchst Du eine Pause. Akkus aufladen, Inspiration finden, im Ganges baden. Bei uns kannst Du ein bis drei Monate Auszeit für Dich nehmen. Nice? Und: Wir schauen gemeinsam mit Dir, wie wir Dein Sabbatical finanziert bekommen. Wir haben da sogar schon drei Ideen.

Wir feiern (uns) gern. Wenn der Pitchgewinn nicht gerade als Anlass herhält, dann gibt es genug andere Gründe zusammenzukommen: Quizabende, die Captains Prüfungen, PizzaConnection, legendäre Weihnachts- und Sommerfeiern, VR Mario Kart durch die Füße vom GF, mit einem Limoncello im Anschlag. Am liebsten gemeinsam vor Ort.
Beliebte Treffpunkte sind auch unsere Kaffeemaschine, Kühlschrank und Snackbar - gratis Verpflegung für alle!

Equipment ist Empowerment. Die Grenzen zwischen Ausrüstung und Output sind fließend. Deshalb legen wir großen Wert darauf, dass Du gut arbeiten kannst. Egal ob Rechner oder Tools: Wir statten Dich mit der richtigen Mischung aus Zeitgeist und Qualität aus.

Im Kopf sind wir alle jung. Aber wir mögen den Gedanken, gemeinsam mit Dir alt zu werden und geben wir Dir was zur betrieblichen Altersvorsorge dazu. Wie viel und wie das läuft, erzählen wir allen Strichpunkten regelmäßig.

Unsere offenen

Stellen

Senior Art Direction*

sp berlin

Deine Begeisterung für Marken reißt einfach alle mit.

Designer*

sp berlin

Die digitale Welt ist deine Spielwiese und was entsteht ist immer besonders.

Feelgood Manager*in / Office Manager*in

sp stuttgart

Du bist aufmerksam, warmherzig und ein Organisationstalent? Perfekt! Dann passt Du zu uns!

DHBW BWL*

sp stuttgart

Für dich gehören Theorie und Praxis zusammen. Deshalb wäre ein duales Studium perfekt.

Du hast deinen Traumjob gefunden?

So geht's weiter!

01

Bewerbung

Zeig uns, was Dich auszeichnet und warum Du zu Strichpunkt möchtest. Wir schauen uns jede Bewerbung gründlich an und melden uns nach Möglichkeit innerhalb von zwei Wochen bei Dir.

02

Interview #1 virtuell

Ein erstes gegenseitiges Kennenlernen, in dem wir mehr über Dich und Deine Qualifikationen erfahren und gegenseitige Erwartungen an die Rolle abgleichen möchten. Wir freuen uns darauf, Deine Fragen zur Rolle, zu Strichpunkt und zu unseren Teams zu beantworten!

03

Interview #2

Du hast uns beeindruckt! Nun möchten wir Dich noch genauer kennenlernen und Dir weitere Kolleg:innen vorstellen.
Wir finden: Eine gute Entscheidung kann man dann treffen, wenn unsere Werte und Ziele sich gleichen.

04

Job Offer

Wenn Du uns gut findest, und wir Dich, dann bist Du schon bald Teil unseres Teams! Du erhältst im nächsten Schritt Deinen Vertrag und Dein Onboarding-Prozess startet.

Du hast Fragen?

Mal schauen, ob wir Dir hier direkt helfen können

Wir arbeiten eigenverantwortlich. Es gibt keine festen Arbeitszeiten, die Grundlage bildet Dein vereinbartes Arbeitszeitmodell (Vollzeit sind bei uns 40 Stunden). Du kannst Dir Zeit und Ort deiner Arbeit frei einteilen. Unsere Agenturzeit ist von 9 bis 18 Uhr, in dieser Zeit finden die meisten Termine statt.

Ja, wir haben dazu ein “working hours” Konzept, das wir HIER genauer erläutern.

Home-Office hört man immer wieder und auch wenn wir bei SP “mobile first” und viel von zu Hause arbeiten, bieten wir kein reines Home-Office an. Das heißt, wir ermöglichen jedem Mitarbeitenden die Flexibilität, selbst zu entscheiden, von welchem Ort er/sie am produktivsten arbeiten kann und möchte. Als Arbeitsorte kannst Du Co-Working-Spaces, Dein häusliches Umfeld oder andere Orte wählen. Dazu gehört für uns bei Strichpunkt auch das EU-Ausland (wenn die Aufenthaltsdauer 183 Tage/Jahr nicht überschreitet).

Bei Strichpunkt hast Du Anspruch auf 30 Tage bezahlten Urlaub bei einer 5-Tage-Woche.

Ja, das geht problemlos. Wir freuen uns auch über Initiativbewerbungen, gerne mit deiner Idee, wie Du Deine Fähigkeiten bei Strichpunkt einbringen möchtest.

Wir haben eine Kooperation mit der DBHW Ravensburg und bieten ein Studium für die Richtungen Mediendesign und BWL/Kommunikationsmanagement an. Der Bewerbungsprozess startet mit der Ausschreibung im November des vorherigen Jahres (Studienstart ist im Oktober). Ab Januar/Februar starten wir mit dem Screening und den Vorstellungsgesprächen. Deine Bewerbung sollte aus einem Anschreiben, Lebenslauf und ggf. Portfolio, Aktivitäten etc. bestehen.

Unser erstes Kennenlernen findet immer virtuell statt. Für ein zweites näheres Kennenlernen sprechen wir uns meistens auch virtuell, es sei denn, es bietet sich an, dass alle Beteiligten sich lieber in einem unserer Offices treffen. Lass uns gerne wissen, was Dir lieber ist!

Oh, das ist eine wunderbare Frage! Wir glauben, dass das sehr individuell zu beantworten ist – aber wir sind uns sicher: Wer sich aktiv in die Projekte und in das Team einbringt, Verantwortung übernimmt und mit Leidenschaft dabei ist, wird einerseits Spaß an der Arbeit haben und andererseits fast automatisch erfolgreich bei uns sein.

Wir freuen uns immer über Menschen, die Initiative zeigen! Wenn wir aktuell keine offene Stelle haben, dauert unsere Rückmeldung manchmal etwas länger – wir nehmen uns Zeit, Deine Unterlagen intensiv zu prüfen. Sollte Dein Profil prinzipiell zu uns passen, wir aber aktuell keine offene Stelle haben, nehmen wir Dich gerne in unserem Talentpool auf & melden uns, sollte sich das ändern.

In erster Linie findet das Onboarding remote statt. So erleichtern wir den Prozess für alle, vor allem für Teilzeit-Mitarbeitende und neue Kolleg:innen, die an keinem Agenturstandort wohnen. Starte gerne auch vor Ort - hier bist Du flexibel.

Wir senden Dir vor deinem Start Hardware, Deine Zugänge und eine Welcome-Box zu. Alle Informationen und erste Termine, sowie Deine Ansprechperson im Team senden wir Dir vorab per Mail. So bist Du auf allen Ebenen bestens für Tag 1 vorbereitet. Und dann gehts los – Wir freuen uns, dass Du dann ganz offiziell Teil von SP bist. In deinen ersten beiden Wochen finden Onboarding Sessions statt und dazwischen ist Zeit zum Ankommen.

Das ist grundsätzlich kein Problem - wir sind Hunde-Freund:innen. Im Berliner Office gibt es z.B. mehrere Mitarbeitende, die ab und zu ihren Hund mitbringen. Am besten ist eine kurze Abstimmung vorab mit dem Officemanagement.

Schreib uns gerne eine Nachricht an changeyourlife@sp.design. Einen guten Einblick in unsere Projekte und die Menschen dahinter liefern auch Social Media Kanäle. Schau doch mal auf Instagram und LinkedIn vorbei und abonniere Dir hier direkt unseren Newsletter.

We are hiring

Join us!

Das wichtigste zuerst: Wir freuen uns riesig darauf, Dich kennenzulernen!
Und wenn wir Dir noch Fragen zu Strichpunkt oder offenen Stellen beantworten können – immer her damit 🙂
Folgt uns gerne auch auf Instagram und LinkedIn für News, Cases und den Blick hinter die Kulissen!

changeyourlife@sp.design

Das People & Culture Team